bild
bild

Selbstzahler

Leider sieht der Gesetzgeber in der aktuellen Version des Sozialgesetzbuches (SGB V) keine Vorsorgeuntersuchungen im Bereich der Augenheilkunde für gesetzlich Krankenversicherte vor.

Wichtige und sinnvolle Vorsorgeuntersuchen sind z.B. Glaukomvorsorge, prophylaktische Netzhautkontrollen oder bildgebende Verfahren wie HRT oder OCT zur Diagnostik von Sehnerv- und Netzhauterkrankungen.

Mit einer moderaten Rechnungsstellung auf Basis der aktuellen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) möchten wir für diese für die Augengesundheit wichtigen und sinnvollen Vorsorgeleistungen auch für gesetzlich Versicherte erschwinglich machen.

Bitte zögern Sie nicht, uns darauf anzusprechen.

 

 

footer